deliciae

, arum f (pl.t.)
  забава, удовольствие, радость

Dictionary Latin-Russian new. 2015.

Смотреть что такое "deliciae" в других словарях:

  • Deliciae — steht für: Deliciae (lat. Ergötzlichkeiten), ist ein Titel für Werke in der Dichtung, Malerei und der klassischen Musik,. Im Römischen Reich, hießen Deliciae auch gewisse Sklaven, die zur Unterhaltung ihrer Herren dienten. Amor ac deliciae… …   Deutsch Wikipedia

  • Delicĭae — (lat.), Annehmlichkeit, Ergötzlichkeit, beliebter Büchertitel älterer Zeit für Darstellungen von mehr zur Ergötzlichkeit als Belehrung dienlichen Gegenständen; bes. eine Sammlung von Dichtern, z.B.: D. poetarum Italorum, D. poetar. Gallorum, D.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Delicĭae — (lat., »Ergötzlichkeiten«), in älterer Zeit beliebter Titel für dichterische Sammelwerke, z. B. D. poetarum Italorum, D. poet. Gallorum, D. poet. Germanorum etc. (sämtlich in 14 Bdn., Frankf. a. M. 1608–19), bei den Römern auch von Personen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Deliciae — Delicĭae (lat.), Ergötzlichkeiten, Büchertitel für Unterhaltungsschriften; D. genĕris humāni, Zierde des Menschengeschlechts, Ehrenname des röm. Kaisers Titus …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Liste frühmoderner Zeitschriften — Die Liste frühmoderner Zeitschriften soll Orientierung im Angebot von Periodika (ohne Zeitungen) für den Zeitraum von Beginn des Drucks bis 1800 geben. Eine arbiträre Entscheidung ist dabei, was ein Journal, eine Zeitschrift, ist. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • délice — [ delis ] n. m. (au plur. n. f. ) • 1120; lat. delicium I ♦ N. f. pl. (lat. deliciæ) DÉLICESLittér. Plaisir qui ravit, transporte. ⇒ blandice, 2. charme, jouissance, 1. plaisir. Les délices de l amour, de la campagne. Lieu de délices. ⇒ éden,… …   Encyclopédie Universelle

  • délicat — délicat, ate [ delika, at ] adj. • 1492; lat. delicatus → 1. délié 1 ♦ Littér. Qui plaît par la qualité, la douceur, la finesse. Parfum délicat. Couleur, teinte délicate. Nourriture, cuisine délicate. ⇒ 2. fin, raffiné. Des plaisirs délicats. ⇒… …   Encyclopédie Universelle

  • DELICATI — Latinis dicebantur, qui Graecis τὰ παιδικὰ seu ἐρώμενοι, quos et delicias dixit Cic. pro Caelio. Ael. Spartian. in Hadr. Corrupisse eum Traiani libertos, curasse delicatos, eosdemque sqepe levisse per illa tempora opinio multa firmavit. Sed et… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Johann Samuel Adami — Johann Samuel Adami, Synonym Misander, (* 21. Oktober 1638 in Dresden; † 13. März 1713 in Pretzschendorf) war ein deutscher Theologe, Schriftsteller und Sprachforscher. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Wirken 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Samuel Misander — Johann Samuel Adami, Synonym Misander, (* 21. Oktober 1638 in Dresden; † 13. März 1713 in Pretzschendorf) war deutscher Theologe, Schriftsteller und Sprachforscher. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Wirken 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Giovanni Antonio Scopoli — (ou Johannes Antonius Scopoli sous sa forme latinisée), (13 juin 1723, Cavalese dans le Trentin Haut Adige 8 mai 1788, Pavie) est un …   Wikipédia en Français

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.